Der Stille lauschen

Einführung in die Kontemplation

Veranstaltungsart: Workshop

Kontemplation ist eine Form des Betens in einfachem, achtsamem und absichtslosem Dasein vor oder in Gott.  Das kontemplative Beten will den Menschen zur Wahrnehmung dessen führen, was schon immer da ist und immer da sein wird: die Gegenwart Gottes. Im  Einführungskurs wollen wir den Teilnehmern in mehreren Übungsschritten die kontemplative Haltung nahe bringen. Das Verweilen in der Wahrnehmung des Atems und des Körpers, das Einüben der stillen Sitzhaltung (ca. 4 Stunden pro Tag) werden unterstützt durch Übungen mit dem Leib, durch Kurzvorträge zum Thema „Kontemplation“ und durch Erfahrungsaustausch in der Gruppe.  Die Tage finden durchgehend im Schweigen statt. Wer sich auf längere Zeiten der Stille einlässt, sollte sich als psychisch belastbar einschätzen. An diesem Wochenende essen wir vegetarisch. Warme Socken und bequeme Kleidung bitte mitbringen. Wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk sind zu empfehlen.
Anmeldeschluss: 18.12.2020

P. Klaus Spiegel OSB

Leiter/-in

Maria Fischer

Leiter/-in

Atemtherapeutin und Meditationsbegleiterin

Termin

15.01.2021 17:00 bis 17.01.2021 13:30

Veranstaltung entfällt

Kosten

Pension EZ/Etagendusche/-WC 102,80 €, Kursgebühr 85,00 €

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus

Erzabtei 1
86941 Eresing

Kontakt

Exerzitienhaus St. Ottilien