Veranstaltungen der KEB Landsberg

Waldgruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern /Erfahrungsaustausch - Förderung Rückmeldung
Mi. 18.08.21 10:00 - 12:00
Pfarrzentrum
KDFB Landsberg
Folgende Themen sind unter anderem geplant:
Neue Gruppe - eine gelingendes Miteinander: Kennenlernen, Vorstellung des Augsburger Eltern-Kind-Gruppen Konzeptes, Austausch von Wünschen und Erwartungen und Festlegen der Gruppenregeln.
Harmonie und Konflikte in der Gruppe: Miteinander kommunizieren und Konflikte lösen
Wie verhält man sich im Wald (keinen Müll hinterlassen, achtsam sein)
Welche Pflanzen wachsen zur Zeit?
Bäume groß, klein, glatt, rauh, Blätter, Nadeln
Singen und spielen im Wald - Herbst, Winter
Welche Tiere wohnen hier?
Wir betreten die "Wohnung" der Tiere und verhalten uns dementsprechend
Der Nikolaus besucht uns, Fingerspiele
Was blüht, was dürfen wir ernten
Gestalten mit Moos - Wie viele Moossorten finden wir?

Aktivierungs- und Entspanngunsgymnastik

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Mo. 23.08.21 09:00 - 10:00
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Gesundheitsfördernde Übungen zur Erhaltung der Wirbelsäulenbeweglichkeit und Kräftigung der Muskeln. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Eltern-Kind-Treffen Erziehungs- und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch - Förderung - Rückmeldung/ Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Di. 24.08.21 09:00 - 10:30
Pfarrheim Erpfting
St. Michael Erpfting
Es werden wöchentlich unterschiedliche Themen behandelt z. B.:
Neue Gruppe - ein gelingendes Miteinander, Kennenlernen, Gruppenregeln - Austausch und Wünsche etc.
Fingerspiele - sind sie heutzutage noch wichtig?
Urlaub - Worauf muss ich bei der Urlaubsplanung mit kleinen Kindern achten?
Regeln und Grenzen setzen - welche Regeln sind in der Kindererziehung wichtig?
Corona - wie schütze ich mein Kind?
Rituale - wie wichtig sind sie in der Erziehung?
Gottesdienst - wie gestalte ich den Kirchenbesuch mit Kleinkind?
Beruf - wann ist der richtige Zeitpunkt zurück in den Job?
Impfungen - welche Vor- und Nachteile gibt es?
Wichtig: die Treffen finden nur statt, sofern es die aktuellen Coronabestimmungen erlauben.
Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Coronaregeln.

Waldgruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern /Erfahrungsaustausch - Förderung Rückmeldung
Mi. 25.08.21 10:00 - 12:00
Pfarrzentrum
KDFB Landsberg
Folgende Themen sind unter anderem geplant:
Neue Gruppe - eine gelingendes Miteinander: Kennenlernen, Vorstellung des Augsburger Eltern-Kind-Gruppen Konzeptes, Austausch von Wünschen und Erwartungen und Festlegen der Gruppenregeln.
Harmonie und Konflikte in der Gruppe: Miteinander kommunizieren und Konflikte lösen
Wie verhält man sich im Wald (keinen Müll hinterlassen, achtsam sein)
Welche Pflanzen wachsen zur Zeit?
Bäume groß, klein, glatt, rauh, Blätter, Nadeln
Singen und spielen im Wald - Herbst, Winter
Welche Tiere wohnen hier?
Wir betreten die "Wohnung" der Tiere und verhalten uns dementsprechend
Der Nikolaus besucht uns, Fingerspiele
Was blüht, was dürfen wir ernten
Gestalten mit Moos - Wie viele Moossorten finden wir?

Aktivierungs- und Entspanngunsgymnastik

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Mo. 30.08.21 09:00 - 10:00
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Gesundheitsfördernde Übungen zur Erhaltung der Wirbelsäulenbeweglichkeit und Kräftigung der Muskeln. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Fasten verändert nicht Gott, sondern uns!

nach Dr. F. X. Mayr mit Brot und Milch - FASTENWOCHE mit Meditation-Yoga-Klangschalen
Mo. 30.08.21 15:00 - 05.09.21 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Fasten und Gebet werden seit der Urkirche zusammen gesehen (vgl. Apg. 13,2f.), um sich für die Begegnung mit der Fülle Gottes leer zu machen. Klang-Erfahrungen können Hilfe und Unterstützung in der Meditation sein. Stille und Klang als Wechselgeschehen formen ein Gesamtbild. Fasten bedeutet mehr als Askese: Gottesdienste, Gebete mit den Mönchen, Meditation, spirituelle Impulse, zeitweises Schweigen, Klangschalen, Yogaübungen, Vortrag über Ernährung und Aufbautage, kleine Wanderungen in der schönen Natur, Schwimmen. (Programm erhältlich!)
Anmeldeschluss: 02.08.2021

Eltern-Kind-Treffen Erziehungs- und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch - Förderung - Rückmeldung/ Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Di. 31.08.21 09:00 - 10:30
Pfarrheim Erpfting
St. Michael Erpfting
Es werden wöchentlich unterschiedliche Themen behandelt z. B.:
Neue Gruppe - ein gelingendes Miteinander, Kennenlernen, Gruppenregeln - Austausch und Wünsche etc.
Fingerspiele - sind sie heutzutage noch wichtig?
Urlaub - Worauf muss ich bei der Urlaubsplanung mit kleinen Kindern achten?
Regeln und Grenzen setzen - welche Regeln sind in der Kindererziehung wichtig?
Corona - wie schütze ich mein Kind?
Rituale - wie wichtig sind sie in der Erziehung?
Gottesdienst - wie gestalte ich den Kirchenbesuch mit Kleinkind?
Beruf - wann ist der richtige Zeitpunkt zurück in den Job?
Impfungen - welche Vor- und Nachteile gibt es?
Wichtig: die Treffen finden nur statt, sofern es die aktuellen Coronabestimmungen erlauben.
Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Coronaregeln.

Waldgruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern /Erfahrungsaustausch - Förderung Rückmeldung
Mi. 01.09.21 10:00 - 12:00
Pfarrzentrum
KDFB Landsberg
Folgende Themen sind unter anderem geplant:
Neue Gruppe - eine gelingendes Miteinander: Kennenlernen, Vorstellung des Augsburger Eltern-Kind-Gruppen Konzeptes, Austausch von Wünschen und Erwartungen und Festlegen der Gruppenregeln.
Harmonie und Konflikte in der Gruppe: Miteinander kommunizieren und Konflikte lösen
Wie verhält man sich im Wald (keinen Müll hinterlassen, achtsam sein)
Welche Pflanzen wachsen zur Zeit?
Bäume groß, klein, glatt, rauh, Blätter, Nadeln
Singen und spielen im Wald - Herbst, Winter
Welche Tiere wohnen hier?
Wir betreten die "Wohnung" der Tiere und verhalten uns dementsprechend
Der Nikolaus besucht uns, Fingerspiele
Was blüht, was dürfen wir ernten
Gestalten mit Moos - Wie viele Moossorten finden wir?

„Zu Besuch bei Fürsten“

Fahrt nach Hochdorf an der Enz und nach Schloss Ludwigsburg mit Führung
Sa. 04.09.21 07:00
Pfarrzentrum
KEB Landsberg
Schloss Ludwigsburg, unser erstes Ziel, ist eines der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke in Europa. Es bietet seinen Besuchern einen beeindruckenden Streifzug durch fürstliche Prunkräume aus zwei Jahrhunderten – vom Barock über das Rokoko bis zum Klassizismus. Ganz anders gestaltet sich der Besuch beim Fürsten von Hochdorf. Das 1968 entdeckte Grab von Hochdorf barg eine Sensation: die Prunkbestattung eines frühkeltischen Fürsten. Die gut erhaltenen Funde gewähren zum ersten Mal tiefe Einblicke, wie die Welt der keltischen Herrscher vor rund 2500 Jahren ausgesehen hat.
Abfahrt: 7.00 Uhr am Hauptplatz, dann am Bayertor und zum Schluss am Schongauer Dreieck/ Danziger Platz
Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Historischen Vereins: DERPART Reisebüro Vivell, Landsberg, Hauptplatz 149, Tel.: 08191/917412 oder per email: tickets@vivell.net. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Heimat – wo bin ich zu Hause?

Gewohnheiten oder Traditionen
Sa. 04.09.21 09:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Heimat hat für viele Menschen eine ganz unterschiedliche Bedeutung. Es kann beispielsweise ein Ort sein, an dem man sich zu Hause fühlt, oder ein Mensch, bei dem man Geborgenheit verspürt. Heimat kann die Natur oder eine Landschaft sein, mit der man sich verwurzelt fühlt. Auch ein Verein oder eine Gruppe, bei der man sich aufgenommen fühlt, kann Heimat bedeuten. Zu Hause ist dort, wo man sich rundum wohlfühlt und so sein kann, wie man ist. Habe ich eine Heimat, wo ist sie und was bedeutet diese für mich - mit diesen Fragen möchten wir uns an diesem Tag beschäftigen. Sind es vielleicht vertraute Menschen oder persönliche Dinge? Bestimmte Orte oder schöne Erinnerungen? Besondere Erlebnisse, Gewohnheiten oder Traditionen?
Anmeldeschluss: 06.08.2021