Veranstaltungen der KEB Landsberg - Seite 3

Fischerei Weidental - von der Aufzucht bis zur Vermarktung

Fahrt zur Fischerei Weidental bei Weil mit fachkundiger Führung
Fr. 08.10.21 14:30
Pfarrheim
KDFB Geltendorf
Anmeldung bis zum 30.09.2021 bei Frau Nebel, Tel. 08193 8446

Der Stille lauschen

Einführung in die Kontemplation
Fr. 08.10.21 17:00 - 10.10.21 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Kontemplation ist eine Form des Betens in einfachem, achtsamem und absichtslosem Dasein vor oder in Gott.  Das kontemplative Beten will den Menschen zur Wahrnehmung dessen führen, was schon immer da ist und immer da sein wird: die Gegenwart Gottes. Im  Einführungskurs wollen wir den Teilnehmern in mehreren Übungsschritten die kontemplative Haltung nahe bringen. Das Verweilen in der Wahrnehmung des Atems und des Körpers, das Einüben der stillen Sitzhaltung (ca. 4 Stunden pro Tag) werden unterstützt durch Übungen mit dem Leib, durch Kurzvorträge zum Thema „Kontemplation“ und durch Erfahrungsaustausch in der Gruppe.  Die Tage finden durchgehend im Schweigen statt. Wer sich auf längere Zeiten der Stille einlässt, sollte sich als psychisch belastbar einschätzen. An diesem Wochenende essen wir vegetarisch. Warme Socken und bequeme Kleidung bitte mitbringen sowie wetterfeste Kleidung und gutes Schuhwerk.
Anmeldeschluss:03.09.2021
Sa. 09.10.21 13:00
Schongauer Dreieck
KEB Landsberg
Eresing: Die Kirche St. Ulrich in Eresing zählt zu den kostbarsten Kirchen im Landkreis. Sie wurde 1488 erbaut und 1756/57 von Dominikus Zimmermann umgestaltet. Nikolaus Schütz schuf den Rocaille-Schmuck und Martin Kuen die Fresken. Johann Schmuzer erbaute 1698 das Pfarrhaus. Der Ulrichsbrunnen am südlichen Ortsrand ist nach der Legende zu Lebzeiten von Bischof Ulrich entstanden.
St. Ottilien: Der Weiler Emming wird in der 1. Hälfte des 12. Jahrhunderts erstmals erwähnt. Bereits im 14. Jahrhundert gab es eine bedeutende Wallfahrt zur hl. Ottilia in der Ottilienkapelle. 1887 verlegte P. Andreas Amrhein das von ihm gegründete Missionskloster von Reichenbach in der Oberpfalz nach St. Ottilien. Das größte Männerkloster Deutschlands birgt viele Sehenswürdigkeiten, z.B. die barocke Ottilienkapelle und die neugotische Klosterkirche. Wir besuchen auch das neugestaltete Missionsmuseum und zum Schluss den „Klostergasthof“.
Abfahrt: 13.00 Uhr am Schongauer Dreieck/Danzigerplatz, dann am Hauptplatz und anschließend an der Bushaltestelle in der Münchener Straße (bei Metzgerei Jakob ); Kosten: für Busfahrt, Führungen und Trinkgelder : € 15.- p.P.
Anmeldung bei der Geschäftsstelle des Historischen Vereins: DERPART Reisebüro Vivell, Landsberg, Hauptplatz 149, Tel.: 08191/917412 oder per email: tickets@vivell.net. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

Aktivierungs- und Entspanngunsgymnastik

Körper, Geist und Seele in Einklang bringen
Mo. 11.10.21 09:00 - 10:00
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Sport- und Gymnastik
Gesundheitsfördernde Übungen zur Erhaltung der Wirbelsäulenbeweglichkeit und Kräftigung der Muskeln. Bitte bequeme Kleidung mitbringen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Körperfit - von Aerobic bis Zirkeltraining

ganzheitliche Gesundheitsgymnastik für Frauen jeden Alters
Mo. 11.10.21 19:00 - 20:30
Alte Schule Ramsach
KDFB Ramsach
Sport- und Gymnastik
Gesundheitsfördernde Übungen zur Erhaltung der Wirbelsäulenbeweglichkeit und Kräftigung der Muskeln.
Balance, Kondition, Reaktion und Koordination verbessern.

Eltern-Kind-Treffen Erziehungs- und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch - Förderung - Rückmeldung/ Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Di. 12.10.21 09:00 - 10:30
Pfarrheim Erpfting
St. Michael Erpfting
Mutter-Kind-Gruppe
Es werden wöchentlich unterschiedliche Themen behandelt z. B.:
Neue Gruppe - ein gelingendes Miteinander, Kennenlernen, Gruppenregeln - Austausch und Wünsche etc.
Fingerspiele - sind sie heutzutage noch wichtig?
Urlaub - Worauf muss ich bei der Urlaubsplanung mit kleinen Kindern achten?
Regeln und Grenzen setzen - welche Regeln sind in der Kindererziehung wichtig?
Corona - wie schütze ich mein Kind?
Rituale - wie wichtig sind sie in der Erziehung?
Gottesdienst - wie gestalte ich den Kirchenbesuch mit Kleinkind?
Beruf - wann ist der richtige Zeitpunkt zurück in den Job?
Impfungen - welche Vor- und Nachteile gibt es?
Wichtig: die Treffen finden nur statt, sofern es die aktuellen Coronabestimmungen erlauben.
Bitte beachten Sie die aktuell gültigen Coronaregeln.

Erziehungs-und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch-Förderung-Rückmeldung: Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Mi. 13.10.21 09:00 - 10:30
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Mutter-Kind-Gruppe
Folgende Themen werden u.a. behandelt:
Spielregeln erleichtern den Umgang
Rituale sind wichtig für Kleinkinder - Gestaltung der Gruppentreffen
Kinder lernen Kontakte knüpfen - Förderung des Sozialverhaltens im Freispiel
Bindung durch körperliche Nähe am Beispiel von Finger- und Kniereiterspielen
Hilfe mein Kind haut - vom Sinn kindlicher Aggression
Das Trotzalter - eine wichtige Entwicklungsphase
Kreativität und Musisches
Alte Kinderlieder und-spiele neu entdeckt
Beten mit Kleinkindern
St. Martin
Bischof Nikolaus
Advent und Weihnachtszeit

Bitte Hausschuhe und Brotzeit mitbringen.

Eltern-Kind-Gruppe - Waldgruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern /Erfahrungsaustausch - Förderung Rückmeldung
Mi. 13.10.21 10:00 - 12:00
Pfarrzentrum
KDFB Landsberg
Mutter-Kind-Gruppe
Folgende Themen sind unter anderem geplant:
Neue Gruppe - eine gelingendes Miteinander: Kennenlernen, Vorstellung des Augsburger Eltern-Kind-Gruppen Konzeptes, Austausch von Wünschen und Erwartungen und Festlegen der Gruppenregeln.
Harmonie und Konflikte in der Gruppe: Miteinander kommunizieren und Konflikte lösen
Wie verhält man sich im Wald (keinen Müll hinterlassen, achtsam sein)
Welche Pflanzen wachsen zur Zeit?
Bäume groß, klein, glatt, rauh, Blätter, Nadeln
Singen und spielen im Wald - Herbst, Winter
Welche Tiere wohnen hier?
Wir betreten die "Wohnung" der Tiere und verhalten uns dementsprechend
Der Nikolaus besucht uns, Fingerspiele
Was blüht, was dürfen wir ernten
Gestalten mit Moos - Wie viele Moossorten finden wir?

Trauerkerzen - Symbolik und Gestaltung

Die Bedeutung der Trauerkerze in der Liturgie des Todes
Mi. 13.10.21 15:00
Feuerwehrhaus
KDFB Kinsau
Mit fachkundiger Anleitung zum Gestalten einer Trauerkerze

Erziehungs- und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch-Förderung-Rückmeldung: Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Do. 14.10.21 09:00 - 10:30
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Mutter-Kind-Gruppe
Folgende Themen werden u.a. behandelt:
Spielregeln erleichtern den Umgang
Rituale sind wichtig für Kleinkinder - Gestaltung der Gruppentreffen
Kinder lernen Kontakte knüpfen - Förderung des Sozialverhaltens im Freispiel
Bindung durch körperliche Nähe am Beispiel von Finger- und Kniereiterspielen
Hilfe mein Kind haut - vom Sinn kindlicher Aggression
Das Trotzalter - eine wichtige Entwicklungsphase
Kreativität und Musisches
Alte Kinderlieder und-spiele neu entdeckt
Beten mit Kleinkindern
St. Martin
Bischof Nikolaus
Advent und Weihnachtszeit

Bitte Hausschuhe und Brotzeit mitbringen.