Veranstaltungen der KEB Starnberg und Landsberg am Lech - Seite 4

Mi. 15.02.23 19:00 - 21:00
Pfaarsaal
Pfarrei Maria Heimsuchung Perchting
Ein Referent kommt an drei Abenden nach Perchting, um das Evangelium zu entdecken und über den Glauben ins Gespräch zu kommen.

Termine:

Mittwoch, 18.01.2023, 19:00 – 21:00 Uhr – Motto: „Wer bin ich?“
Mittwoch, 01.02.2023, 19:00 – 21:00 Uhr – Motto: „Wer ist Gott?“
Mittwoch, 15.02.2023, 19:00 – 21:00 Uhr – Motto: „Was soll ich hier?“

Interessierte melden sich bitte beim Pfarrbüro Starnberg unter 08151-908510.

Alpha-Kurs

Leben, Glauben, Sinn entdecken
Mi. 15.02.23 19:30 - 21:30
Pfarrstadl
Pfarrei Christkönig Weßling
Alpha ist eine Reihe von Treffen, bei denen die großen Fragen des Lebens entdeckt werden. Es ist eine Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen, mehr über den christlichen Glauben zu erfahren und sich in einer entspannten Atmosphäre auszutauschen.

Möglichkeit zur Teilnahme am Wochenende Sa. 11.03. – So. 12.03
Do. 16.02.23 09:00 - 10:30
Pfarrheim
KDFB Egling
Eltern-Kind-Gruppe
1201.2022 Neue-Gruppe – ein gelingendes Miteinander: Kennenlernen, Vorstellung des Augsburger Eltern-Kind-Gruppen-Konzeptes, Austausch von Wünschen und Erwartungen und Festlegen der Gruppenregeln
19.01.2022 Kindgerecht Ernährung: Was ist gut fürs Kind? Was isst mein Kind?
26.01.2022 Kommunikation in der Erziehung: Wie finden wir gemeinsam den für uns und unser Kind passenden Erziehungsstil? Welche Werte möchten wir unserem Kind weitergeben?
02.02.2022 Mein Kind als eigene Person: Wie erkenne und achte ich Bedürfnisse meines Kindes? Wie viel Unterstützung benötigt mein Kind und wann muss ich loslassen?
09.02.2022 Fingerspiele für Kinder: Sind sie heutzutage noch wichtig?
16.02.2022 Bräuche rund um Fasching: Eine Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen.
02.03.2023 Muttersein: Möchte ich ein Leben mit Beruf und Kind oder Haushalt und Kind? Bin ich Mädchen für alles? Wie kann ich meinem Partner in die Kindererziehung einbinden? Wie kann ich um Hilfe bitten oder Hilfe annehmen?
09.03.2023 Sauberkeit: Wie erziehe ich mein Kind zur Sauberkeit? Wie viel Sauberkeit ist genug?
16.03.2023 Gesunde Ernährung: Ernähren wir uns als Familie gesund? Wie wichtig ist es gemeinsam zu kochen und zu essen?
23.03.2023 Regeln und Grenzen setzen: Welche Regeln sin in der Kindererziehung wichtig? Wie setze ich Grenzen? Was mache ich, wenn mein Kind Regeln bricht? Wie viel Nein muss sein?
30.03.2023 Osterbräuche gestern und heute: Was feiern wir an Ostern? Wie erkläre ich meinem Kind Ostern?

Eltern-Kind-Gruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Do. 16.02.23 09:30 - 11:00
Roncallihaus
Pfarrei St. Joseph Tutzing
Eltern-Kind-Gruppe
Inhalte bis Ostern:
Kindgerecht Ernährung: Was ist gut fürs Kind? Was isst mein Kind?
Kommunikation in der Erziehung: Wie finden wir gemeinsam den für uns und unser Kind passenden Erziehungsstil? Welche Werte möchten wir unserem Kind weitergeben?
Mein Kind als eigene Person: Wie erkenne und achte ich Bedürfnisse meines Kindes? Wie viel Unterstützung benötigt mein Kind und wann muss ich loslassen?
Fingerspiele für Kinder: Sind sie heutzutage noch wichtig?
Bräuche rund um Fasching: Eine Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen.
Muttersein: Möchte ich ein Leben mit Beruf und Kind oder Haushalt und Kind? Bin ich Mädchen für alles? Wie kann ich meinem Partner in die Kindererziehung einbinden? Wie kann ich um Hilfe bitten oder Hilfe annehmen?
Sauberkeit: Wie erziehe ich mein Kind zur Sauberkeit? Wie viel Sauberkeit ist genug?
Gesunde Ernährung: Ernähren wir uns als Familie gesund? Wie wichtig ist es gemeinsam zu kochen und zu essen?
Regeln und Grenzen setzen: Welche Regeln sin in der Kindererziehung wichtig? Wie setze ich Grenzen? Was mache ich, wenn mein Kind Regeln bricht? Wie viel Nein muss sein?
Osterbräuche gestern und heute: Was feiern wir an Ostern? Wie erkläre ich meinem Kind Ostern?

Eltern-Kind-Kreis

Donnerstagsgruppe - Spiel und Spaß für die Kinder - Austausch über erziehungsrelevante Themen für die Eltern
Do. 16.02.23 10:00 - 12:00
Nachbarschaftshilfe
Nachbarschaftshilfe Seefeld
Eltern-Kind-Gruppe
Unsere Eltern-Kind-Gruppe bietet den idealen Rahmen, um junge Eltern in ihrem erlebnisreichen und verantwortungsvollen Lebensabschnitt mit kleinen Kindern zu begleiten. Hier können Sie nicht nur andere Eltern kennenlernen und sich austauschen und aktuelle (Erziehungs-) Probleme besprechen. Sie lernen auch Möglichkeiten zum Umgang mit den Kindern kennen, erlangen eine realistische Einsicht in das altersentsprechende Verhalten ihres Kindes und können so ihr Erziehungsverhalten immer wieder neu reflektieren.
Während dieser Zeit können die Kleinen erste Kontakte mit anderen Kindern knüpfen und machen erste Gruppenerfahrungen. Die Kinder werden in ihrer ganzheitlichen Entwicklung durch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit anderen Kindern und Eltern unterstützt.

Inhalte bis Ostern:
Kindgerecht Ernährung: Was ist gut fürs Kind? Was isst mein Kind?
Kommunikation in der Erziehung: Wie finden wir gemeinsam den für uns und unser Kind passenden Erziehungsstil? Welche Werte möchten wir unserem Kind weitergeben?
Mein Kind als eigene Person: Wie erkenne und achte ich Bedürfnisse meines Kindes? Wie viel Unterstützung benötigt mein Kind und wann muss ich loslassen?
Fingerspiele für Kinder: Sind sie heutzutage noch wichtig?
Bräuche rund um Fasching: Eine Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen.
Muttersein: Möchte ich ein Leben mit Beruf und Kind oder Haushalt und Kind? Bin ich Mädchen für alles? Wie kann ich meinem Partner in die Kindererziehung einbinden? Wie kann ich um Hilfe bitten oder Hilfe annehmen?
Sauberkeit: Wie erziehe ich mein Kind zur Sauberkeit? Wie viel Sauberkeit ist genug?
Gesunde Ernährung: Ernähren wir uns als Familie gesund? Wie wichtig ist es gemeinsam zu kochen und zu essen?
Regeln und Grenzen setzen: Welche Regeln sin in der Kindererziehung wichtig? Wie setze ich Grenzen? Was mache ich, wenn mein Kind Regeln bricht? Wie viel Nein muss sein?
Osterbräuche gestern und heute: Was feiern wir an Ostern? Wie erkläre ich meinem Kind Ostern?

Die Treffen können ohne Voranmeldung besucht werden.

Zeit für die Liebe

Ein Wochenende für die Beziehung
Fr. 17.02.23 15:00 - 19.02.23 16:00
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Die Beziehung in den Mittelpunkt stellen - neue Nähe erfahren. Einander mit dem Herzen zuhören - aneinander Neues entdecken. Ein Erlebnis zu zweit - der Ehe neuen Schwung geben. Angesprochen sind Ehepaare, sowie Paare in fester Beziehung, die Sehnsucht haben nach einer lebendigen und tiefen Kommunikation von Herz zu Herz. Der Kurs wird von drei Ehepaaren und einem Priester geleitet und beruht auf dem katholischen Eheverständnis. Er setzt aber keine bestimmte Konfessionszugehörigkeit oder Glaubenshaltung voraus. Es gibt keine Gruppengespräche und Diskussionen.

Liebe & Beziehungen

Aufstellungsworkshop
Fr. 17.02.23 17:00 - 19.02.23 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Wünschst Du Dir Nähe, Vertrautheit und gegenseitige Liebe? Bist auf der Suche nach einer nährenden Liebe, die Deine Sehnsüchte erfüllt und nicht in weiteren Enttäuschungen oder Verletzungen endet? Bist Du Single und sehnst Dich nach einer Beziehung? Oder befindest Du Dich in einer Beziehung und suchst in ihr Erfüllung? Bist Du vielleicht wiederkehrend in Beziehungen, die Dir nicht gut tun, in denen Du emotionale Distanz oder Gleichgültigkeit spürst, in denen Du betrügst oder betrogen wirst, in denen seelischer oder körperlicher Missbrauch stattfindet?

Bist Du bereit Dein Herz zu öffnen und Dich von alten Mustern zu lösen, die Dich daran hindern?

Wenn Du das Gefühl hast, dass Du gerade an einem Punkt in Deinem Leben stehst, um diesen Schritt zu gehen – unabhängig davon, ob Du gerade in einer Beziehung bist oder nicht – dann melde Dich zu diesem Workshop am Valentinstagswochenende an.
Fr. 17.02.23 17:00 - 19.02.23 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Die Augen sind die Fenster der Seele. Gott hat dem Menschen eine Seele gegeben, die den Körper belebt und lenkt. Kraft seiner Seele ist der Mensch ein Ebenbild Gottes, d.h. ist er Gott ähnlich. (Gen 1,26 - 27) Glaube und Vernunft überzeugen uns von der Existenz einer unsterblichen Seele.

Meditation ist ein spiritueller bzw. innerer Weg, auf dem wir uns ein waches Bewusstsein für das Göttliche im gegenwärtigen Augenblick aneignen.

Yoga ist ein Übungsweg, der es Körper, Geist, Seele und Atem ermöglicht, in Einklang zu kommen. Der philosophische Hintergrund des aus der indischen Kultur erwachsenen Yoga spielt in diesen Kursen keine Rolle. Die sanften Körperübungen sind lediglich als eine meditative Vorbereitung auf das Sitzen in Stille zu verstehen.

Elemente: vegetarisches Essen, Sitzen in der Stille, Gehen in der Natur, Atem- und Yogaübungen, Klangschalen, spirituelle Impulse und Schweigen. Bitte bequeme Kleidung, leichte Schuhe oder dicke Socken mitbringen.
Fr. 17.02.23 17:00 - 19.02.23 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Trauer hat viele Ursachen. Zumeist wirft uns der Tod eines geliebten Menschen aus der vermeintlich sicheren Bahn unseres Lebens. In unserer modernen, schnelllebigen Welt findet Trauer oft viel zu wenig Zeit und Raum. Traditionelle tröstende Trauerrituale vergangener Zeiten greifen längst nicht mehr. Unser Umfeld reagiert zudem oft überfordert. Wer fängt uns also auf? Wo und wie finden wir Trost?
In einer Gruppe von ebenfalls Betroffenen wollen wir durch Impulse, Rituale, Körperübungen, kreativen Elementen, Zeiten der Stille und Austausch dem „Unsagbaren“ Raum und Ausdruck geben. Lassen Sie sich ein Stück ihres Weges begleiten, in der Hoffnung, dass gemeinsam getragene Last durch das „Mit-tragen“ leichter wird.

Eltern-Kind-Gruppe

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern/ Erfahrungsaustausch - Förderung - Rückmeldung
Mo. 20.02.23 10:30 - 12:30
Pfarrzentrum Mariä Himmelfahrt
Mariä Himmelfahrt Landsberg
Eltern-Kind-Gruppe
Folgenden Themen werden besprochen:
-Neue Gruppe – ein gelingendes Miteinander
-Harmonie und Konflikte in der Gruppe
-Fingerspiele für Kinder: Sind sie heutzutage noch wichtig?
-Spielen in der Natur: Was sind potentielle Gefahrenquellen? Darf mein Kind sich draußen einfach mal austoben? Wie kann ich mein Kind draußen beschäftigen?
-Freizeit und Alltag: Wie gestalten wir unsere Freizeit als Familie? Worauf können wir im Alltag achten, damit niemand zu kurz kommt?
- Kommunikation in der Familie: Wie meistern wir Krisen zusammen? Wie können wir unserem Kind/ unseren Kindern Probleme mitteilen? Wie sollten wir miteinander sprechen?
- Regeln und Grenzen setzen: Welche Regeln sind in der Kindererziehung wichtig? Wie setze ich Grenzen? Was mache ich, wenn mein Kind Regeln bricht? Wie viel Nein muss sein?
- Lob: Was hat mein Kind heute/ diese Woche gut gemacht? Wie lobe ich richtig, was ist zu viel? Was ist der Unterschied zwischen Lob und Ermutigung?
- Konsequente Erziehung: Welche Alternativen gibt es zur „Strafe“?
- Rituale: Welche Rituale gibt es bei uns in der Familie? Wie wichtig sind sie uns im Alltag? Wie wichtig sind sie in der Erziehung (z.B. Einschlafrituale)?
- Urlaub: Worauf muss ich beim Urlaub mit Kind achten?
-Bräuche: Welche Bräuche werden heutzutage noch weitergegeben? Wie wichtig ist das Pflegen von Bräuchen in der Familie und der Kindererziehung?
- Bräuche rund um den Fasching: Eine Möglichkeit in eine andere Rolle zu schlüpfen
- Osterbräuche gestern und heute: Was feiern wir an Ostern? Wie erkläre ich meinem Kind Ostern?
- Krankheiten: Wann sollte ich mit dem Kind zum Arzt gehen? Worauf muss ich achten?
- Typische Kinderkrankheiten: Welche gibt es? Worauf muss ich achten? Wogegen muss ich mein Kind impfen lassen?
- Impfung: Welche Vor- und Nachteile gibt es?
- Homöopathie: Kann ich mein Kind mit Homöopathie behandeln oder doch lieber mit klassischen Arzneimitteln?
- Sauberkeit: Wie erziehe ich mein Kind zur Sauberkeit? Wie viel Sauberkeit ist genug?
- Kindgerechte Ernährung: Was ist gut fürs Kind? Was isst mein Kind?
- Gesunde Ernährung: Ernähren wir uns als Familie gesund? Wie wichtig ist es gemeinsam zu kochen und zu essen?
- Vegetarische/vegane Ernährung: Kann ich mein Kind vegetarisch/vegan ernähren? Worauf muss ich achten?
- Fit Dank Baby - Als Mutter/Vatter Sport treiben trotz/mit Kind