KEB im Bistum Augsburg

Anschrift

Kornhausgasse 2
86152 Augsburg
* Pflichtfeld

Siehe auch

Klosterinsel Reichenau

Welterbe aus Ulrichs Zeit
Fr. 12.07.24 07:15 - 13.07.24 21:00
Veranstaltung ausgebucht
KEB im Bistum Augsburg
KEB im Bistum Augsburg
Der Name „Reichenau“ ist Programm: Auf dem fruchtbaren Inselboden gedeiht geistliches Leben ebenso gut wie Gemüse und Wein. Nach der Klostergründung im Jahr 724 wuchsen dort drei romanische Kirchen empor, deren Ausstattung mit Reliquien, Fresken und Büchern vor 1000 Jahren ihren Höhepunkt erreichte. In St. Georg leuchtet die fast komplett erhaltene mittelalterliche Ausmalung in kräftigen Farben – so erstrahlten einst auch die Wandbilder im Augsburger Dom.

Dazu widmet das Landesmuseum in Konstanz dem Inselkloster und seiner Buchmalerei eine Jubiläums-Ausstellung, für die sich die Schatzkammern der Bibliotheken öffnen. Stoff genug für zwei ausgefüllte Tage am und auf dem Bodensee, bei dem auch ein Nachmittag auf der Blumeninsel Mainau nicht fehlen darf. Göttliche und menschliche Schöpferkraft gehen eine einzigartige Symbiose ein auf den beiden Inseln im Bodensee.

Programm:

1. Tag: Welterbe Kloster Reichenau
St. Markus mit Schatzkammer und Klostergarten, St. Georg mit Fresken

2. Tag: Gärten der Mainau
Landesausstellung zur 1300-Jahr-Feier des Klosters in Konstanz

Abfahrt:
7.15 Uhr Plärrergelände
21.00 Uhr Rückkunft

Gebühr:
268,- € mit Fahrt, Führungen und Eintritten, Schiffahrt, Übernachtung im DZ und zwei Mittagessen (Preis im EZ auf Anfrage)


Anmeldung bis 24. Mai 2024 erforderlich bei der Pilgerstelle der Diözese Augsburg unter:
Tel. (0821) 3166 3240 oder pilgerstelle@bistum-augsburg.de



In Zusammenarbeit mit: Pilgerstelle der Diözese Augsburg