Veranstaltungen der KEB Starnberg und Landsberg am Lech - Seite 3

Sa. 27.07.24 10:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Nicht selten sind wir etwas durcheinander und wissen nicht, welche „Geister“ uns umtreiben und welchem Geist wir folgen sollen, dem manchmal etwas unbequemen aber gutem Geist oder dem, der scheinbar einfach wirkt, aber letztendlich in die Verstrickung führt. Bei diesem Kurs lernen wir auf der spirituellen Ebene die verschiedenen „Geister“ in uns zu unterscheiden, damit unser Leben heilvoll wird und wir nicht auf unserem Weg straucheln … letztendlich lernen wir uns selbst dabei besser kennen und einschätzen.
Bei telefonischer Anmeldung: 0821/3166-3217
Mo. 29.07.24 09:00 - 10:00
Pfarrheim
St. Vitus Egling
Gymnastik zur Gesunderhaltung und für die Beweglichkeit unter Anleitung. Bitte bequeme Kleidung und Schuhe tragen.
Mo. 29.07.24 09:15 - 10:15
Nachbarschaftshilfe Feldafing e. V.
Nachbarschaftshilfe Feldafing
Sport- und Gymnastik
Funktionelles Training ist speziell darauf ausgelegt, den ganzen Körper zu trainieren und zu stabilisieren. Dabei werden alltagsnahe Bewegungen ausgeführt, die mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen.
Mo. 29.07.24 10:30 - 11:30
Nachbarschaftshilfe Feldafing e. V.
Nachbarschaftshilfe Feldafing
Sport- und Gymnastik
Leichtes, aber effektives Training aller Muskelgruppen. Die Tiefenmuskulatur wird im ganzen Körper aktiviert und gekräftigt. Die Übungen Trainieren das Gleichgewicht und verbessern die gesamte Körperhaltung. Dabei wird die Koordination geschult und verspannte Muskeln lockern sich

Weil jede*r was zu sagen hat!

Grundkurs Bibliolog
Mo. 29.07.24 15:00 - 02.08.24 13:30
Exerzitienhaus
Exerzitienhaus St. Ottilien
Wie lässt sich das Buch der Bücher entdecken, verstehen, auslegen? / Und wie wird daraus ein Gemeinschaftserlebnis?
Das sind Fragen, die im Gemeindeleben, in der Firm-, Kommunion- und Gottesdienstvorbereitung oder im Religionsunterricht häufig zu hören sind. Viele pastorale Mitarbeiter*innen, Lehrer*innen und Ehrenamtliche in den Gemeinden geben gerne Gelegenheit, die Bibel selbst zu entdecken. / Diese Methode ermuntert zum Dialog zwischen biblischem Text und eigener Lebenserfahrung. So kann sich die Ebene des eigenen Lebens mit der des Textes verbinden. Biblisches Wissen ist somit für sie nicht erforderlich. Bibliolog ist daher unkompliziert im pastoralen Alltag von Jugend- und Gemeindearbeit sowie Schule einsetzbar. // Arbeitsformen und Methoden: /Die dafür erforderlichen methodischen und praktischen Fähigkeiten werden in dieser Fortbildung erlernt und geübt. Wir arbeiten mit Kurzvorträgen, praktischen Übungen und eröffnen erste eigene Erfahrungen im Anleiten von Bibliologen. Die erworbenen Grundkenntnisse werden mit einem vom Netzwerk Bibliolog ausgestellten Zertifikat bestätigt (mehr Information unter www.bibliolog.de).
Anmeldeschluss: 01.07.2024
Mo. 29.07.24 18:00 - 19:00
Nachbarschaftshilfe Feldafing e. V.
Nachbarschaftshilfe Feldafing
Sport- und Gymnastik
Gedanken loslassen zu können, sich auf das Wichtige fokussieren und zu mehr Gelassenheit kommen. Dabei helfen verschiedene Atem- und Achtsamkeitsübungen. Meditation ist ein spiritueller bzw. innerer Weg auf dem wir uns ein bewusstes Dasein im gegenwärtigen Augenblick aneignen. Der Kurs unterstützt uns dabei, uns in unserer Ganzheit wahrzunehmen und mit Achtsamkeit den eigenen Rhythmus im alltäglichen Dasein zu leben.

Erziehungskompetenzen von Eltern fördern

Intensiver Erfahrungsaustausch unter Anleitung einer erfahrenen Fachkraft
Di. 30.07.24 08:30 - 10:30
Feuerwehrhaus
KDFB Kinsau
geplante Themen:
Harmonie und Konflikte in der Gruppe
Eifersucht und Streit unter Geschwistern
Frühkindliche Förderung: Wie erkenne ich Talente bei meinen Kindern?
Fingerspiele für Kinder: Sind sie heutzutage noch wichtig?
Kommunikation in der Erziehung: Welche Werte möchten wir vermitteln?
Kindgerechte Ernährung: was ist gut für mein Kind?
Spielen in der Natur: Was sind potentielle Gefahrenquellen?
Osterbräuche gestern und heute: Was feiern wir an Ostern?
Rituale: Welche Rituale gibt es bei uns zuhause?
Bräuche rund um den Fasching: eine Möglichkeit, in eine andere Rolle zu schlüpfen.
Di. 30.07.24 09:00 - 11:00
Nachbarschaftshilfe Feldafing e. V.
Nachbarschaftshilfe Feldafing
Eltern-Kind-Gruppe
Unsere ElternKindGruppe bietet den idealen Rahmen, um junge Eltern in ihrem erlebnisreichen und verantwortungsvollen Lebensabschnitt mit kleinen Kindern zu begleiten. Hier können Sie nicht nur andere Eltern kennenlernen und sich austauschen und aktuelle Probleme besprechen. Sie lernen auch Möglichkeiten zum Umgang mit den Kindern kennen, erlangen eine realistische Einsicht in das altersentsprechende Verhalten ihres Kindes und können so ihr Erziehungsverhalten immer wieder neu reflektieren.

Während dieser Zeit können die Kleinen erste Kontakte mit anderen Kindern knüpfen und machen erste Gruppenerfahrungen. Die Kinder werden in ihrer ganzheitlichen Entwicklung durch die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit anderen Kindern und Eltern unterstützt.

Eltern-Kind-Treffen Erziehungs- und Ernährungsfragen bei Kleinkindern

Erfahrungsaustausch - Förderung - Rückmeldung/ Erziehungskompetenzen von Eltern fördern
Di. 30.07.24 09:00 - 10:30
Im Pfarrheim - bei schönen Wetter Spielplatz hinter dem Pfarrheim
St. Michael Erpfting
Es werden wöchentlich unterschiedliche Themen behandelt z. B.:
Neue Gruppe - ein gelingendes Miteinander, Kennenlernen, Gruppenregeln - Austausch und Wünsche etc.
Fingerspiele - sind sie heutzutage noch wichtig?
Urlaub - Worauf muss ich bei der Urlaubsplanung mit kleinen Kindern achten?
Regeln und Grenzen setzen - welche Regeln sind in der Kindererziehung wichtig?
Corona - wie schütze ich mein Kind?
Rituale - wie wichtig sind sie in der Erziehung?
Gottesdienst - wie gestalte ich den Kirchenbesuch mit Kleinkind?
Beruf - wann ist der richtige Zeitpunkt zurück in den Job?
Impfungen - welche Vor- und Nachteile gibt es?
Mi. 31.07.24 09:30 - 10:30
Nachbarschaftshilfe Feldafing e. V.
Nachbarschaftshilfe Feldafing
Sport- und Gymnastik
Tiefenentspannung für Körper und Geist durch Konzentrations- und Bewegungsformen zur Verbesserung der Lebensqualität. Reduzierung von Schmerzen und stabilisieren der Körpermitte.