Katholische Erwachsenenbildung Stadt Augsburg e.V. / KEB im Bistum Augsburg

Anschrift

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Telefon 0821 31 66 88 22
Fax 0821 31 66 88 29
E-Mail erwachsenenbildung@bistum-augsburg.de
Web www.keb-augsburg.de

Siehe auch

Mo. 05.08.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.

Strategien gegen Rechts

Für eine offene und demokratische Gesellschaft
Di. 06.08.24 18:30
Großer Moritzsaal
KEB im Bistum Augsburg
Rechtspopulismus verändert die Inhalte öffentlicher Debatten in Deutschland wie in vielen anderen europäischen Demokratien nachhaltig. Politische Gemeinsamkeiten und Werte, die über Jahrzehnte einen breiten demokratischen Grundkonsens zu verkörpern schienen, stehen heute wieder unter Druck. Die extreme Rechte fordert angesichts der Migration die Rückkehr zu einer "Normalität", die einer Rehabilitierung autoritär-völkischer Standards des Zusammenlebens gleichkäme. Wie lässt sich ein effektives Gegennarrativ zur rechten Beschwörung geschlossener und homogener Zugehörigkeit formulieren? Was macht demokratische Wehrhaftigkeit aus? Welche Wege demokratischer Mobilisierung sollten wir als Bürger einschlagen, um autoritären und xenophoben Tendenzen Einhalt zu gebieten?


Referenten:

Tülay Ates-Brunner, Geschäftsführerin der Tür an Tür gGmbh in Augsburg.

Prof. Dr. Peter A. Kraus, Professur für Politikwissenschaft an der Universität Augsburg


In Zusammenarbeit mit: pax christi Augsburg
Mo. 07.10.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.
Mo. 04.11.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.
Mo. 11.11.24 19:30
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
Warum scheuen wir uns, Entscheidungen zu treffen? Warum tun wir uns schwer, etwas zu wagen? Die Angst, etwas falsch zu machen oder sich Schrammen zu holen, hindert, Neues zu wagen und das Leben mit beiden Händen zu ergreifen.
Die Referentin geht diesem Lebensgefühl auf den Grund. Sie spricht über die Kunst, mutig zu sein, und zeigt, wie wir uns von der Angst nicht dirigieren lassen und somit besser leben können.


Diese Veranstaltung (ursprünglich 4.11.2024) wurde verschoben auf den 11.11.2024


Teilnahmelink siehe unten



In Zusammenarbeit mit: Evangelisches Forum Annahof; Ehe- und Familienseelsorge, Außenstelle Augsburg; KEB Stadt Augsburg


Veranstaltung mit Schrift- und Gebärdensprachdolmetscher.

"Im Anfang war das Wort" - Monatsbeginn mit Bibliolog - Online-Veranstaltung

Paulus betet für die Gemeinde in Philippi Phil 1,4-6.8-11
Mo. 02.12.24 20:00
Online
KEB im Bistum Augsburg
Online-Veranstaltung
An jedem ersten Montag im Monat lassen wir eine biblische Erzählung durch die Methode des Bibliologs lebendig werden.
Ein vertiefendes Nachgespräch, ergänzt durch fachliche Informationen aus der Bibelwissenschaft, erschließt neue Sichtweisen auf die Aussagen des Textes.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.


Teilnahmelink zur Veranstaltung siehe unten.


In Zusammenarbeit mit: Fachbereich Bibel als Wort Gottes.